Menu Close

Gemüse anbauen um zu überleben

Welches Gemüse braucht man um zu überleben?

Und wie baue ich es am besten an?

Nun, diese Frage ist nicht ganz so leicht zu beantworten wie es auf den ersten Blick erscheint.
Hier sind verschiedene Faktoren zu berücksichtigen:

1. In welcher Klimazone beabsichtige ich zu überleben?
2. Gibt es dort bekannte, lange Dürreperioden?
3. Gibt es genug Wasser in unmittelbarer Nähe zum autarken Anbau?
4. Wie kann ich meinen Gemüsegarten / Acker vor fremdem Zugriff und Wild beschützen?
5. Darf bzw. kann ich mein Grundstück hoch genug einzäunen?
6. Kann ich meinen Zaun in der Erde versenken? Oder ein Mauerfundament graben um mein Gemüsebeet vor Dachsen,
Wildschweinen, Hasen und anderen Tieren zu schützen, welche sich unter dem Zaun durchgraben?
7. Hat mein Grundstück genug Sonneneinstrahlung damit die Ernte auch reif wird?
8. Kann ich eine Zisterne graben, bzw. einen Brunnen bohren?
9. Wie kann ich mein geerntetes Gemüse / Obst frostsicher einlagern?
10. Kann ich einen Erdkeller bauen oder mir eine Miete anlegen?
11. Kann ich (in Krisenzeiten) meine Anbaufläche bewachen um sie vor Plünderungen und Zerstörung zu beschützen?
12. Kann ich genug anbauen um auch ein ernteschwaches Jahr zu überleben?
13. Kann ich ausreichend Ertrag erwirtschaften um eventuell Kleinvieh zu halten?

Habt ihr diese Fragen alle zu eurer Zufriedenheit geklärt, solltet ihr euch um das richtige Saatgut kümmern.
Sinnvoll ist es, vor Ort von Einheimischen einheimisches Saatgut zu beziehen. Und das in ausreichender Menge.
Es sei denn, ihr wollt alles still und heimlich tun, um nicht aufzufallen. Dann könnt ihr euch natürlich auch ausreichend Saatgut über das Internet von zertifizierten Händlern bestellen.
Hilfreich sind zur Aufzucht und zum Ankeimen sogenannte Torfquelltöpfe [Jiffys].
(wer jetzt die Hände überm Kopf zusammenschlägt und Ohjeohje jammert, dem sei hier gesagt, dass auch diese Herstellung Arbeitsplätze in extrem konjunkturschwachen Regionen erhält!)
Im Übrigen taugen Kokosquelltabletten nichts. Sie fangen meist das Schimmeln an!

Eine Liste, welches Saatgut wie lange haltbar ist findet ihr hier: Saatgut [zum Link]

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Captcha * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.