Menu Close

Chili Sauce selber machen

Hallo Freunde – jetzt wird`s scharf!

Hier zeige ich euch, wie man sich seine eigene Chili Sauce selber machen kann.
Ein paar kleine Grundregeln sind natürlich zu beachten, dann kann nichts schief gehen.
Natürlich hat jeder Chili Liebhaber auf der ganzen Welt sein eigenes Rezept mit der er seine
eigene Chili Sauce selber machen kann, aber ich habe einfach mal selbst herum experimentiert und
mich in die Chili Hölle begeben.
Für meine Chilisauce habe ich die etwas milderen roten Habaneros verwendet. Die sind nicht ganz so scharf wie Naga Jolokia oder gar Carolina Reaper,
allerdings auch nichts für Weicheier…

Chili Sauce selber machen

die Zutaten:

  • 10 red Habaneros
  • 1 L Passierte Tomaten
  • 1 TL Meersalz (unjodiert!! Jod = Gift für Hashimoto Patienten!!)
  • 150 ml Espresso
  • 1 Pr Pfeffer schwarz frisch gemahlen
  • 1 Paar Latexhandschuhe
  • 1 Gesichtsschutz Tuch

    Hier mein Rezept in Bildern.

    Los geht`s!
Chili Sauce selber machen, www.urban-growing.net - copyright Volker Truckenmüller
Hier die Grundzutaten: 10 red Habaneros, Passierte Tomaten, ein Schneidbrett, ein scharfes Messer, Handschuhe
Chili Sauce selber machen
In einem großen Topf werden die passierten Tomaten langsam und schonend erhitzt. Dazu kommt ein Teelöffel Meersalz.
Chili Sauce selber machen - www. urban-growing.net - copyright Volker Truckenmüller
Mit einem spitzen und scharfen Messer werden die Stile der einzelnen Chilis entfernt.
Chili Sauce selber machen - www. urban-growing.net - copyright Volker Truckenmüller
Dann werden die einzelnen Chilis halbiert.
Chili Sauce selber machen - www. urban-growing.net - copyright Volker Truckenmüller
Zur Hölle, Ja! Schaut das geil aus!
Chili Sauce selber machen - www. urban-growing.net - copyright Volker Truckenmüller
Zum Zerkleinern kommen die halbierten Schoten in einen Rührbecher.
Chili Sauce selber machen - www. urban-growing.net - copyright Volker Truckenmüller
Ich verwende einen sogenannten Zauberstab zum effektiven Zerkleinern der Chilis.
Chili Sauce selber machen - www. urban-growing.net - copyright Volker Truckenmüller
Damit die extrem scharfen Chili Stückchen nicht in alle Richtungen fliegen hab ich so einen Spritzschutz verwendet. (gibt`s von Zenker)
Chili Sauce selber machen - www. urban-growing.net - copyright Volker Truckenmüller
Tja. Jetzt wird das Chilimus in die kochende Tomatensauce gegeben und solange eingekocht, bis sie die gewünschte Konsistenz hat.
Um einen noch feineren Geschmack zu erzielen, habe ich ca. 150 ml frisch gebrühten Espresso mit eingekocht und mit einem TL frisch gemahlenem schwarzen Pfeffer abgerundet.
Chili Sauce selber machen - www. urban-growing.net - copyright Volker Truckenmüller
Während die selbst gemachte Chili Sauce vor sich hin köchelt, habe ich mir auf die Schnelle noch ein Etikett für meine Saucen Flasche und mein kleines Probierglas gemacht.
Chili Sauce selber machen - www. urban-growing.net - copyright Volker Truckenmüller
Und da ist sie.
Meine erste selbst gemachte Chili Sauce.
Kann sich sehen lassen, was? 😉

So jetzt wisst ihr, wie es geht.
Viel Spaß und Erfolg beim Nachmachen!
Über eure Rezepte mit Fotos würde ich mich sehr freuen!

Scharfe Grüße,
Ranchero

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Captcha * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.