Menu Close

Saatbänder selber machen

Hallo liebe Gartenfreunde!
Heute zeige ich euch, wie einfach man sich Saatbänder selber machen kann.
Alles was ihr dazu braucht sind:

  • 4 Blätter Küchenkrepp am Stück
  • Schere
  • etwas Mehl (oder Speisestärke)
  • etwas kaltes Wasser
  • Saatgut
  • ein Holzstäbchen oder Ähnliches
  • Stift
  • Meterstab / Zollstock
  • urban-growing.net Pflanzkalender

Und so wirds gemacht:

Saatbänder selber machen - www.urban-growing.net
Ihr braucht 4 Blätter Küchenkrepp am Stück
Saatbänder selber machen - www.urban-growing.net
Legt die Blätter möglichst genau übereinander und faltet sie ohne sie zu knicken locker zusammen
Saatbänder selber machen - www.urban-growing.net
Schneidet nun mit einer Schere ungefähr 4 – 5 cm breite Streifen. Versucht dabei möglichst gerade zu schneiden!
Saatbänder selber machen - www.urban-growing.net
Faltet die einzelnen Abschnitte vorsichtig auseinander und knickt sie mittig der Länge nach.
Saatbänder selber machen - www.urban-growing.net
Rührt mit kaltem Wasser etwas Mehl oder Speisestärke an. Die Mischung soll sämig werden – und bereitet euch euer Saatgut vor.
Saatbänder selber machen - www.urban-growing.net
Mit einem dünnen Stäbchen oder Pinselstiel tropft ihr in abgemessenem Abstand je einen Tropfen Mehlkleister auf das Band. Die korrekten Abstände könnt ihr dem Pflanzkalender entnehmen!
Saatbänder selbst gemacht - www.urban-growing.net
Auf jeden noch feuchten Mehlklebertropfen kommt ein einzelnes Saatkorn
Saatbänder selbst gemacht - www.urban-growing.net
Habt ihr auf jeden Tropfen ein Saatkorn gelegt, faltet ihr den Streifen entlang des Knicks wieder zusammen
Saatbänder selbst gemacht - www.urban-growing.net
Drückt den Streifen fest aufeinander! Damit er später nicht aufgeht und das Saatgut herunter fallen kann. Am Besten drückt ihr zusätzlich noch kräftig mit dem Handballen darauf
Saatbänder selbst gemacht - www.urban-growing.net
Dann rollt ihr den Streifen sauber zusammen
Saatbänder selbst gemacht - www.urban-growing.net
Tragt nun am Ende einen Streifen Mehlkleber auf und drückt es an die Rolle an
Saatbänder selbst gemacht - www.urban-growing.net
Beschriftet noch eure Saatbänder und freut euch auf den Frühling, wenn ihr sie einpflanzen könnt! Ich habe hier Radieschen- und Kohlrabisamen genommen

Viel Spaß beim Nachmachen!

Euer Ranchero

Print Friendly, PDF & Email

3 thoughts on “Saatbänder selber machen

  1. Gabriele Lendle

    tolle Idee mit den Saatbändern ! Bei mir rupfen Vögel das Saatband immer raus, wenn sie auf der Suche nach Würmern sind. Gibts einen Tipp?

    • Ranchero

      Hallo Gabriele,
      spanne in deinem Hochbeet Schnüre und hänge alte CDs daran!
      Das verscheucht die Plagegeister!
      Lg,
      Ranchero

  2. Pingback: Saatbänder selber machen | selbst gemachte SaatbänderGartentipps

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Captcha * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.