Emergency kit

Print Friendly

Hier zeige ich euch mein Emergency kit / survival kit. (Notfall-set)
Mein Emergency Kit besteht aus einer wasserdichten Klickbox mit Angelzeug und Zubehör zum Feuermachen.
Das Fire starter set ist ein unverzichtbarer Begleiter auf all meinen Touren. Diverse Male hat es mir zum Feuermachen oder zum Anzünden des Hoboofens gedient. Das Zubehör zum Fischen erfordert etwas Geschick, aber es ist funktionell und ausreichend um einen leeren Magen zu füllen! Bei Nacht mit einem kleinen Knicklicht zu Fischen erhöht die Chance auf einen Biss um das Zigfache! Legt mehrere Leinen aus, das erhöht die Bisschance noch um ein Weiteres!

emergency kit - fire starter set - www.urban-growing.net

Mein Emergency kit – mehrfach erfolgreich erprobt!

 

emergency kit - fire starter set - www.urban-growing.net

Das Emergency kit in gepackter Form

emergency kit - fire starter set - www.urban-growing.net

Alle Elemente des Emergency kits (ohne Vaseline Watte)

 Der Inhalt des Emergency kit / survival kit:

  • Lange Streichhölzer zum Anzünden des Hoboofen oder Campfeuer
  • Trockene Kiefernholz Stücke (enthalten besonders viel Harz!)
  • 2 Magnesium Feuerstarter (geht einer verloren habt ihr Ersatz!)
  • Vaseline Wattebäusche als Anzünder (getestet: 1. Versuch mit Feuer-Starter erfolgreich!)
  • Gold Rettungsdecke (bei Wettersturz oder Verletzungen mit Schock – Goldseite immer nach Außen! Silber reflektiert die Körperwärme – Gold hält die Kälte ab!)
  • Zellstoff als Zunder (keine Fetzen reißen und Kiefernspäne darauf verteilen)
  • Esbit (bringt meist auch feuchtes Holz zum Brennen! 1/2 Würfel reicht um eine Tasse Wasser zum Kochen zu bringen!)
  • Filmdose mit Kiefernspänen (Dose kann auch als Köderdose verwendet werden)
  • Filmdose mit Schmerztabletten (IBU-Profen)
  • Sturmstreichhölzer (nicht immer notwendig aber sinnvoll)
  • Kleines Messer zum Fische ausnehmen
  • Aufbewahrungsdose für Angelzubehör
  • Mini Knicklichter zum Fischen (je mehr desto besser!)
  • 1 Fliege mit Haken
  • 1 Wobbler mit Haken
  • 4 Senkblei
  • 2 große Haken
  • 4 kleine Haken
  • 1 Korken als Schwimmer mit Schnur, Blei, Knicklicht und Haken mit Wobbler
  • 1 kleine Rolle Angelschnur ca.30m
  • 1 Stahl Vorfach (fehlt)
  • Deckel mit Signal- und Schminkspiegel (zum Tarnen kann auch der Korken angekohlt werden)

Outdoor Tipp:
Um Streichhölzer / Zündhölzer wasserfest zu machen, taucht ihr den Zündkopf in flüssiges Kerzenwachs. Ca. 1,5cm tief und reibt anschließend das überschüssige noch warme Wachs mit einem Tuch ab. Die Reibeflächen zum Anzünden der Streichhölzer werden mit Tesa-Film überklebt und bei Bedarf vorsichtig abgezogen.

Alles drin – alles dabei!
Ranchero

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Captcha * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>