Biltong selbst machen – Beef Jerks selbst herstellen

Print Friendly, PDF & Email

Hallo.
Hier zeige ich euch, wie man sich Biltong selbst machen – Beef Jerks selbst herstellen kann.
Biltong ist der afrikanische Ausdruck für Trockenfleisch bzw. Dörrfleisch.
Beef Jerks hingegen ist der amerikanische Ausdruck dafür. Beef Jerks gibt es in verschiedenen Geschmacksrichtungen in fast jedem Supermarkt zu kaufen.
Ich verwende gutes, möglichst mageres Rindfleisch und verschiedene Gewürze wenn ich mir mein eigenes Dörrfleisch herstelle.
–> Hier finden Interessierte eine detaillierte Übersicht über Rindfleisch (und andere Fleischsorten) [Link zur Seite]
Zutaten:

  •   1 kg mageres Rindfleisch (falsches Filet oder Semerrolle ist bestens geeignet, es   geht aber auch Suppenfleisch)
  •   ganze schwarze Pfefferkörner
  •   grobes Meersalz (oder anderes grobes Salz)
  •   Koriandersamen
  •   Chili gemahlen
  •   Balsamico Essig 5% weiß
  •   1/2 Tl Knoblauchpulver
  •   1-2 Keffir Limettenblätter
  •   liquid Smoke Hickory (von Painmaker)
    –> alternativ könnt ihr auch Rauchsalz verwenden! Das gibt einen sehr feinen Buchenrauchgeschmack ab! – Dann allerdings weniger Meersalz verwenden!

Und so wirds gemacht:

Biltong selbst machen - Beef Jerks selbst herstellen, Beef Jerks Rezept - www.urban-growing.net

Dies sind die von mir bevorzugten Gewürze zur Herstellung von Dörrfleisch.

Biltong selbst machen - Beef Jerks selbst herstellen, Beef Jerks Rezept - www.urban-growing.net

Das magere Rindfleisch habe ich von jeder Silberhaut und überschüssigem Fett befreit und mit einem frisch geschliffenen Fleischermesser in ca. 0,5 – 0,8 cm dicke Scheiben geschnitten. (man kann das Fleisch auch vorher anfrieren und auf der Brotmaschine schneiden) Das Fleisch möglichst quer zur Faser schneiden. Dann lässt es sich später besser abbeissen!

Biltong selbst machen - Beef Jerks selbst herstellen, Beef Jerks Rezept - www.urban-growing.net

Die Koriandersamen, ca. 3 El, habe ich in der Pfanne kurz erhitzt. Dadurch wird der Geschmack intensiviert. Dann in einer elektischen Kaffeemühle zusammen mit ca. 5-6 El schwarzem Pfeffer, dem Limettenblatt, Knoblauchpulver und dem Chili gemahlen.

Biltong selbst machen - Beef Jerks selbst herstellen, Beef Jerks Rezept - www.urban-growing.net

Das Fleisch habe ich mit 2cl weißem Balsamico Essig mariniert und gründlich gesalzen. Dazu kommen 3-4 kräftige Spritzer liquid smoke! Das Salz sollte ca. 1/2 Std. lang das Wasser aus dem Fleisch ziehen. Anschließend muß das noch sichtbare körnige Salz abgestreift werden. Bitte auf keinen Fall abwaschen!! Je länger das Salz einziehen kann, desto salziger wird das Dörrfleisch später sein. Salz konserviert und ersetzt verlustige Mineralien, macht aber auch verdammt durstig!…

Biltong selbst machen - Beef Jerks selbst herstellen, Beef Jerks Rezept - www.urban-growing.net

Das Fleisch wird nun mit der selbst hergestellten Trockenmarinade in einer Schüssel mariniert.

Biltong selbst machen - Beef Jerks selbst herstellen, Beef Jerks Rezept - www.urban-growing.net

Das frisch marinierte Fleisch wird nun in eine große Gefriertüte gegeben.

Biltong selbst machen - Beef Jerks selbst herstellen, Beef Jerks Rezept - www.urban-growing.net

Die Tüte wird möglichst luftdicht zugemacht. Dazu presse ich mit der Hand die Luft heraus indem ich das Fleisch zusammenpresse. (schneller gehts mit einem Vakkumierer!)

Biltong selbst machen - Beef Jerks selbst herstellen, Beef Jerks Rezept - www.urban-growing.net

Nachdem das Fleisch über Nacht im Kühlschrank mariniert hat, schneide ich eine Ecke der Tüte ab und lasse den angestauten Fleischsaft ablaufen. Indem ich die Tüte gleichmäßig knete, kann ich noch mehr Flüssigkeit herausdrücken. Je trockener das Fleisch ist, desto schneller dörrt es!

Biltong selbst machen - Beef Jerks selbst herstellen, Beef Jerks Rezept - www.urban-growing.net

Aus Büroklammern kann man sich prima Fleischhaken machen.

Biltong selbst machen - Beef Jerks selbst herstellen, Beef Jerks Rezept - www.urban-growing.net

Jetzt wird jedes Sück Fleisch mit einem kleinen Fleischhaken versehen. (diese Haken sind aus verzinktem Draht geschnitten und zurechtgebogen! Die halten besser als Büroklammern!)

Biltong selbst machen - Beef Jerks selbst herstellen, Beef Jerks Rezept - www.urban-growing.net

Dann wird Stück für Stück in den Dörrschrank gehängt.

Biltong selbst machen - Beef Jerks selbst herstellen, Beef Jerks Rezept - www.urban-growing.net

Ungefähr 9 – 12 Stunden später ist das Biltong bzw. Dörrfleisch fertig. Getrocknet bei konstanten 30° C. Je länger es dörrt, desto zäher wird es werden!

Biltong selbst machen - Beef Jerks selbst herstellen, Beef Jerks Rezept - www.urban-growing.net

Endlich ist es fertig! Unser selbstgemachtes Biltong kann abgehängt werden.

Biltong selbst machen - Beef Jerks selbst herstellen, Beef Jerks Rezept - www.urban-growing.net

Nun noch die Haken aus dem Fleisch ziehen und genießen.

Biltong selber im Backofen machen, www.urban-growing.net - copyright Volker Truckenmüller

Wer keinen Dörrschrank hat, kann sein Biltong – Dörrfleisch auch im Backofen trocknen. Dazu den Backofen auf der kleinst Möglichen Stufe bei Umluft einschalten. Damit der entstehende Dampf abziehen kann, muss ein Holzkochlöffel in die Backofentüre eingeklemmt werden. Am Besten lässt man die Fleischstreifen über Nacht dörren, dann ist es in der Früh meist schon essfertig. Dieses Fleisch hatte ich nur gerubt und gleich ausgelegt.

Wie das Dörrfleisch schmeckt?
Nun;-  rauchig, salzig und leicht scharf…
Einfach verdammt lecker!

Viel Spaß beim Nachmachen!
Ranchero
PS.: Biltong ist ein idealer Begleiter bei Outdooraktivitäten! Es gibt einen Eiweißschub [Proteine] und ersetzt Minerialien!

6 Gedanken zu “Biltong selbst machen – Beef Jerks selbst herstellen

  1. Hey Ranchero,
    wollte mich bei der Gelegenheit auch mal hinten einreihen und mich bedanken für die tolle Seite.
    Ich habe nun seit 2015 einen Garten und deine Seite ist seit geraumer Zeit der erste Favorit in meinem Browser^^
    Abgesehen von mir bedanke ich mich auch mal im Namen Aller, die still die von dir zur Verfügung gestellten Infos für ihren Garten nutzen. Ich denke das sind vermutlich mehr als dir bewusst ist :-)

    Viele Grüße aus NRW
    Basti

    • Servus Basti!
      das ist ja mal echt ein hammer-feedback!
      Schön, dass ich dir mit meiner Info-Seite bei deinen Gartenprojekten helfen kann!
      Nachdem ich letzten Monat knapp 24.000 Besucher hier hatte, kann ich mir in etwa ausmalen, wie viele Besucher täglich hier landen. – Und noch dazu aus der ganzen Welt! Zum Glück hatte ich damals noch unbegrenzten Traffic mitgebucht… grins*
      Weiterhin viel Spaß hier,
      LG aus Sauerlach,
      Ranchero

  2. Lieber Ranchero,

    als angehender Gemüsezüchter bin ich äußerst begeistert von deiner Seite! Bevor ich auf diese gestoßen bin, habe ich diverse andere einschlägige Seiten besucht und jeweils nach kurzer Zeit genervt aufgegeben.
    Das, was du hier anbietest und die Art und Weise, wie du schreibst, sind genau mein Geschmack und alle Dinge sind für einen (größtenteils) Neuling im Gartenbereich sehr schön einfach und der Reihe nach erklärt.

    Das ich nun sogar auf den Biltong-Reiter gestoßen bin, ist klasse.
    Für eine Wanderung in Schweden habe ich bereits selber welches hergestellt und dabei ein ähnliches (Grund-)Rezept verwendet.
    Da mir kein Dörrautomat zur Verfügung stand, habe ich das Fleisch (ich habe Rouladen zurecht geschnitten) an Schnüren aufgezogen und am Wäscheständer :-) über ca. 3 Wochen aufgehangen. Aufgrund der Säure des Essigs bleibt alles, was kreucht und fleucht und fliegt (auch unser Hund), dem angehenden Trockenfleisch fern.

    Von meinem Hochgefühl geleitet, möchte ich mich nochmal für die ausführlichen Darstellungen bedanken und hoffe, dass mein erster Gartenbesitzersommer mit diesen vielen Tipps ein Erfolg wird.

    Hochachtungsvoll,
    Mathias

    • Hallo Mathias,
      das ist wohl einer der schönsten Kommentare, welche ich in den vergangenen Jahren bekommen habe. Du nimmst Bezug auf die Art und Weise wie ich schreibe. – Nun, ich schreibe so wie ich denke und verbal erkläre. Zumeist sachlich und fokusiert. Sollte ich mich doch mal in Belanglosigkeiten verfransen, merke ich das meist an der Mimik meines Gegenübers… o0)
      Da du jetzt eine fachgerechte Anleitung für einen Dörrschrank hast, steht deinem nächsten Dörrfleisch-Projekt hoffentlich nichts mehr im Wege! Ich selbst habe bereits eine 14 tägige Kanuwanderung über die schwedischen Seenplatten unternommen und bin nachwievor begeistert von diesem Land!
      Wenn du wissen möchtest wie mein Dörrfleisch Projekt weitergeht, dann lass dich überraschen und kuck mal auf http://www.lederfleisch.de
      Nun, ich wünsche dir auf jeden Fall viel Spaß und Erfolg in deinem neuen eigenen Garten!
      Lass mich wissen, ob du hier bei mir noch etwas Interessantes für deinen neuen Garten gefunden hast!
      LG aus München, Sauerlach -
      Ranchero

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Captcha * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>