Notzelt – Camp Anleitung

Print Friendly

So wird ein Notzelt richtig aufgebaut
[zum Vergrößern auf das Bild klicken]

Biwak und Camp Anleitung - Aufbau eines Notzelts mit einer Plane Camp-Anleitung

Schon manches Mal habe ich gesehen, dass viele nicht mit dem Aufbau eines einfachen shelters mit einem Notzelt aus einer Plane zurecht kommen.
Dabei gibt es nur einige wenige wichtige Punkte zu beachten:

  1. Die Windrichtung. Der Wind sollte möglichst immer von hinten kommen.
  2. Die Topographie. Das Notzelt sollte immer am höchsten Punkt stehen, mit leichtem Gefälle nach vorne – Richtung Öffnung.
  3. Die Witwenmacher. Achtung vor morschen Ästen, welche bei Wind oder Sturm auf euer Zelt fallen und euch erschlagen können!
  4. Der Feuerabstand. Der Abstand zur Öffnung eures Notzeltes sollte wenigstens 1m betragen, damit die Plane nicht schmilzt.
  5. Waldbrandgefahr. Der Abstand zu potentiell Brennbarem wie Gräser und trockenem Buschwerk sollte mindestens 5m zur Feuerstelle betragen!
  6. Die Brennhöhe. Die Brennhöhe des Feuers sollte unbedingt so niedrig wie möglich gehalten werden. Funkenflug ist unbedingt zu vermeiden!
  7. Die Feuerwache. Wenn ihr zu zweit seid, sollte abwechselnd einer Feuerwache halten! Seid ihr alleine, haltet euch ein Glutnest übrig zum Wiederentfachen des Feuers.

Viel Erfolg!
Ranchero

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Captcha * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>