Holundersaft – Hollersaft – selbst geerntet und selbstgemacht

Print Friendly

hach…. Leute ich kann Euch sagen, ich bin richtig im Fieber….im Gartlerfieber… ich weiß gar nicht wo ich anfangen soll…. alles ist im Moment reif…. Kürbis, Zucchine, Himbeeren (immer noch), Zwetschgen, Trauben, Äpfel und der Zutaten für HolundersaftEinkochen von HolundersaftAbfüllen von Holundersaft in FlaschenHollunder. Ich gestehe ich habe noch NIE in meinem Leben Hollundersaft selbst gemacht… aber ich wurde heute von einer Kollegin so inspiriert, da dachte ich… ach das kannst du auch… die Fotos beweisen es.  Wie ich es gemacht habe… also Holler geerntet, Trauben, Himbeeren und ein Apfel alles frisch geerntet, gewaschen… in einen Topf mit viel Zucker (hier muß ich nochmals nach einer Alternative forschen) und kochen….dann durchseiern und wieder kochen.. dann Saft abfüllen am besten in Flasche mit Plopp-Verschluß. Umkehren (wegen des Vakuums)…das sollte es gewesen sein…. so hat mir es jedenfalls die Kollegin erzählt… mal sehen..ob es geklappt hat….

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Captcha * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>