Ernte und Einmachen

Print Friendly

Ernte und Einmachen

Ernte und Einmachen gehören seit je her zusammen. Das frische Gemüse oder Obst wird gewaschen und von Schadstellen gesäubert. Dann kann es eingekocht werden. Noch heiß wird das gekochte Gemüse / Obst in sterilisierte Gläser abgefüllt und mit einem Deckel luftdicht verschlossen. Diesen Vorgang nennt man einmachen.
Jetzt zeigt sich, ob sich die Mühen der letzten Monate auch gelohnt haben.

Grundsätzlich empfehlen sich folgende Möglichkeiten des Haltbarmachens:
1.) Einkochen
2.) Einmachen
3.) Einlagern
4.) Dörren
5.) Marmelade einkochen

Unser Lagerregal für Obst und Gemüse - gerade im Aufbau - die oberen Querlatten sind schon montiert - www.urban-growing.net

Unser Lagerregal für Obst und Gemüse – gerade im Aufbau – die oberen Querlatten sind schon montiert

Auf solchen Holzregalen lagern wir Obst und Gemüse über den Winter – bzw die Wintermonate.
Diese Regale sind billige Regale von IKEA. Vorne und an den Stirnseiten habe ich zusätzlich noch 5cm hohe Leisten angebracht, damit die Äpfel und das Gemüse später beim Befüllen nicht herunter fallen. Um einen direkten Kontakt mit dem Holz zu vermeiden haben wir unter die Äpfel und das Gemüse,- Petersilienwurzeln, Karotten, Rote Beete, Kohlrabi ect. – alte Zeitungen ausgelegt. Ab und zu verschimmelt doch mal ein Apfel. Durch die Zeitungen kommen die Schimmelsporen nicht in direkten Kontakt mit dem darunter liegenden Holz des Regals.

——————————-

Ranchero

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Captcha * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>